Geldbörse gestohlen und 1.000 Euro mit Bankomatkarte in NÖ behoben

Dieser Mann soll eine Geldbörse mit darin befindlicher Bankomatkarte gestohlen haben.
Dieser Mann soll eine Geldbörse mit darin befindlicher Bankomatkarte gestohlen haben. - © LPD NÖ
Die niederösterreichische Polizei sucht nach einem Mann, der verdächtigt wird, einer Frau die Geldbörse gestohlen und mit der Bankomatkarte Geld behoben zu haben.

Der bislang unbekannte Täter soll einem weiblichen Opfer am 23. März die Geldbörse samt 220 Euro Bargeld in einem Supermarkt in Ebreichsdorf, im Bezirk Baden, gestohlen haben. Mit der darin befindlichen Bankomatkarte behob er anschließend 1.000 Euro an einem Bankomat der Sparkasse Ebreichsdorf. Die LPD NÖ nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 059133-3305 entgegen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen