Geld aus öffentlichen Toiletten im Wiener Prater gestohlen

Aus öffentlichen Toiletten im Wiener Prater wurde Geld gestohlen.
Aus öffentlichen Toiletten im Wiener Prater wurde Geld gestohlen. - © APA
In den öffentlichen Toilettenanlagen am Wiener Riesenradplatz wurden in den vergangenen Tagen mehrfach die Schließfachkassen aufgebrochen. Zivilbeamte erwischten die Täter am Dienstagabend schließlich auf frischer Tat und nahmen sie fest.

Ermittler der Polizeiinspektion Ausstellungsstraße führten am späten Dienstagabend in Zivil Observationen bei den öffentlichen Toiletten durch, nachdem die Schließfachkassen im Zugangsbereich der öffentlichen Toiletten mehrfach aufgebrochen worden waren. Gegen 22 Uhr erwischten sie vier junge Männer auf frischer Tat und nahmen sie fest. David H. (20), Toni L. (17), Milenko B. (16) und Danijel R. (18) wurden auf freiem Fuß angezeigt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen