Geisterfahrer verursacht Unfall auf A22

Akt.:
Bilder vom Unfallsort an der A22.
Bilder vom Unfallsort an der A22. - © LPD Wien
Am 11. Oktober kam es auf der A22 zu einem Frontalunfall durch einen alkoholisierten Geisterfahrer.

Gegen 06:40 lenkte der alkoholisierte 28-Jährige sein Fahzeug entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung auf der Autobahnausfahrt Reichsbrücke in Richtung Stockerau. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Auto einer 54-jährigen Frau, die zum selben Zeitpunkt die A22 in Fahrtrichtung A23 über diese Ausfahrt verlassen wollte. Die Frau wurde leicht verletzt und konnte nach der Erstversorgung im Spital in häusliche Pflege entlassen werden. Der 28-Jährige hatte eine Platzwunde am Kopf und wurde ebenfalls in ein Spital gebracht. Sein 25-jähriger Beifahrer blieb unverletzt. Es wurde ein Alkoholwert von 1,5 Promille bei dem Lenker festgestellt – er musste noch vor Ort seinen Führerschein abgeben.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen