Geht Cristiano Ronaldo zurück zu Man Utd?

Akt.:
CR7 spielt seit 2009 bei Real Madrid.
CR7 spielt seit 2009 bei Real Madrid. - © APA
Wie “As” berichtet, will der Portugiese Real Madrid den Rücken kehren und zu jenem Klub wechseln, für den er bereits von 2003 bis 2009 gespielt hat. Das soll der 32-Jährige einigen seiner Teamkollegen anvertraut haben.

Laut mehreren spanischen und portugiesischen Medien äußerte der Superstar seinen Wechselwunsch zu Manchester United. Die Real-Bosse erlauben nun Gespräche zwischen Ronaldo-Berater Jorge Mendes und anderen Vereinen. Das berichtet die portugiesische Zeitung Record. Demnach ist es Mendes gestattet, den “Königlichen” Angebote vorzulegen.

AS schreibt auch von Ronaldos Enttäuschung über Perez und Real Madrid. So hätte Perez dem Mega-Star im Sommer eine deutliche Gehaltserhöhung versprochen. Bisher sei aber nichts geschehen. “Cristiano fühlt sich betrogen”, zitiert das Blatt eine Quelle aus dem Umfeld des Portugiesen.

Auch einige Teamkollegen hat CR7 offensichtlich bereits in seine Wechselabsichten eingeweiht. Manchester United wurde ebenfalls in Kenntnis gesetzt. Der Premier-League-Riese wird von Jose Mourinho trainiert, der mit Ronaldo schon bei Real zusammengearbeitet hat.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen