“Gegen Krieg, Rassismus, Bildungs- und Sozialabbau”: Demo am 1. Mai in Wien

Akt.:
2Kommentare
Bei der Demonstration in Wien werden 300 Teilnehmer erwartet
Bei der Demonstration in Wien werden 300 Teilnehmer erwartet - © APA (Sujet)
Am Montag, dem 1. Mai 2017 ist in Wien eine Demonstration geplant. Die rund 300 laut ÖAMTC erwarteten Teilnehmer gehen “Gegen Krieg, Rassismus, Bildungs- und Sozialabbau” auf die Straße – alle Infos zur Route hier.

Versammlungspunkt für die Demonstration ist ab 14:00 Uhr der Schwarzenbergplatz in Wien-Landstraße. Losmarschiert wird um 14:30 Uhr. Das Ende der Demo ist für 20:00 Uhr am Columbusplatz angesetzt.

Route der Demo gegen Krieg, Rassismus und Co.

Schwarzenbergplatz – Prinz-Eugen-Straße – Überquerung des Gürtels und Weitermarsch am Gehsteig auf der Seite des Hauptbahnhofes – Gertrude- Fröhlich-Sandtner-Straße – Reisingergasse – Favoritenstraße – Columbusplatz. (Abschlusskundgebung)

Verkehrsmaßnahmen laut ÖAMTC
Temporäre Verkehrssperren und Ableitungen erfolgen auf der Route selbst sowie auf allen angrenzenden Straßenzügen. Die Straßensperren werden für die jeweils unbedingt notwendige Dauer verfügt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel