Gedenkfeier für verstorbenen Nikolaus Harnoncourt im Wiener Musikverein

Zum Abschied von Nikolaus Harnoncourt wird eine Gedenkfeier veranstaltet.
Zum Abschied von Nikolaus Harnoncourt wird eine Gedenkfeier veranstaltet. - © APA (Sujet)
Nachdem Musiker und Dirigent Nikolaus Harnoncourt am vergangenen Samstag verstorben ist, veranstaltet die Gesellschaft der Musikfreunde am 16. April um 11 Uhr im Großen Musikvereinsaal eine Gedenkfeier für ihr Ehrenmitglied. Ab 4. April werden dafür Zählkarten an der Tageskassa des Musikvereins ausgegeben.

Das von Harnoncourt gegründete Ensemble Concentus Musicus, mit dem er zu einem Pionier einer historischen Aufführungspraxis wurde, ändert in memoriam Nikolaus Harnoncourt für die geplanten Zykluskonzerte am 16. und 17. April (jeweils 19.30 Uhr) sein Programm. Unter der Leitung von Stefan Gottfried wird im Großen Musikvereinssaal Mozarts “Requiem” gespielt. Sowohl bei der Gedenkfeier als auch bei den Konzerten haben Besucher die Möglichkeit, sich in ein Kondolenzbuch einzutragen.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen