GB: Schwerer Unfall in Chemie-Werk

GB: Schwerer Unfall in Chemie-Werk
In einem Werk des Chemieriesen BASF in Nord-
england sind nach einem Unfall am Donnerstag 37 Arbeiter verletzt worden. In einer Anlage in Seal Sands war eine giftige Chemikalie ausgeströmt.

Die Arbeiter wurden wegen Verbrennungen, Hautreizungen und Atemwegsbeschwerden behandelt. Die Chemikalie kommt v.a. bei der Produktion von Acryl- und Nylon-Fasern zum Einsatz.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen