Gasthaus in Pernitz brannte ab

Nicht viel übrig blieb von diesem Gasthaus in der Geramühl
Nicht viel übrig blieb von diesem Gasthaus in der Geramühl - © Einsatzdoku
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag um 1:12 des 27.01. heulten gleich bei vier Feuerwehren in Niederösterreich die Sirenen. Die Feuerwehren Pernitz, Neusiedl, Muggendorf und Gutenstein rückten zu einem Brand in einer Gaststätte in der Geramühl aus.

Ausgebrochen war der Brand im Eingangsbereich des Gebäudes und hatte sich rasch ausgebreitet. Nach und nach trafen die Feuerwehren ein, ein Atemschutzsammelplatz sowie eine Löschwasserversorgung wurden eingerichtet. Durch die starke Rauchentwicklung musste der Brand unter Atemschutz gelöscht werden. Nach rund 90 min. konnte “Brand aus”
gegeben werden, die ersten Kräfte konnten einrücken, die FF Pernitz blieb bis 03:30 vor Ort, um diverse Glutnester abzulöschen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen