Gasaustritt in Wohnhaus in Wiener Neustadt

Bei einem Gasaustritt wurden zwei Mieter verletzt
Bei einem Gasaustritt wurden zwei Mieter verletzt - © APA (Sujet)
Zwei Mieter im Alter von jeweils 50 Jahren wurden nach einem Gasaustritt in einem Wohnhaus in Wiener Neustadt ins Krankenhaus gebracht.

Der Mann und die Frau wurden nach dem Vorfall in der Nacht auf Samstag mit Verdacht auf Kohlenmonoxidvergiftung eingeliefert.

Gasaustritt in Wohnhaus: Mieter ins Krankenhaus gebracht

16 Bewohner wurden evakuiert, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ am Sonntag. Ursache für den Gasaustritt dürfte eine defekte Therme gewesen sein. Rettung, Feuerwehr und Polizei wurden gegen 22.30 Uhr zum Wohnhaus alarmiert. Im Gebäude wurden erhöhte CO-Werte gemessen. Eine Frau und ein Mann im Alter von 50 Jahren wurden nach der Erstversorgung in das Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen