Garish nun zu viert: Gitarrist Christoph Jarmer verlässt die Band

Garish werden künftig nur noch zu viert zu sehen sein.
Garish werden künftig nur noch zu viert zu sehen sein. - © Julia Grandegger
“Tage der Veränderung” sind für die heimische Indie-Band Garish angebrochen. Wie die Musiker mitteilten, wird ihr Gitarrist Christoph Jarmer, jüngerer Bruder von Sänger und Texter Thomas Jarmer, beginnend mit den kommenden Konzertterminen “nicht mehr an unserer Seite stehen”.

Als Grund werden “divergierende künstlerische Interessen” angegeben.

“Christoph wird sich verstärkt seinem Projekt Esteban’s samt neuem Album im Herbst widmen, für das wir aus tiefstem Herzen alles Gute wünschen. Wir teilen eine unvergessliche, sehr lange, großartige und ereignisreiche Zeit – Danke dafür!”, schreiben Garish in einer Aussendung.

Garish machen nun zu viert weiter. Live zu erleben sind die Burgenländer in den kommenden Wochen u.a. auch in Wien, nämlich am 13. Juni im Alten AKH anlässlich der Feier “650 Jahre Uni Wien”.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen