Ganz im Zeichen der Tracht: Zweiter Dirndl-Tag am Wiener Kutschkermarkt

Am 30. April dreht sich am Kutschkermarkt alles um Lederhose, Dirndl & Co.
Am 30. April dreht sich am Kutschkermarkt alles um Lederhose, Dirndl & Co. - © bilderbox.com (Sujet)
Am Samstag dreht sich am Kutschkermarkt alles um die Tracht: Beim zweiten Dirndl-Tag wird wieder ein buntes Programm für Groß und Klein geboten, für Besucher in Lederhose oder Dirndl gibt es sogar eine Überraschung. Wir haben alle Infos.

Eine Kinderdirndl-Modenschau, die Wahl zum feschesten Marktdirndl, zahlreiche Standln mit kulinarischen Schmankerln, gemeinsames Blumenbinden und musikalische Unterhaltung mit “Freches Blech”: Der zweite Dirndl-Tag am Kutschkermarkt hat für alle Besucher wieder so einiges zu bieten.

Zweiter Dirndl-Tag am Kutschkermarkt in Wien

Von 09.00 bis 16.00 dreht sich am 30. April in Währing wieder alles um die Tracht. Die Marktstandler sind darin gekleidet, jede Kundschaft mit Dirndl oder Lederhose bekommt sogar eine Überraschung überreicht.

Der Kutschkermarkt ist einer der beiden letzten Straßenmärkte Wiens. Er hat sich zu einem farbenfrohen Straßenmarkt entwickelt, der besonders durch seine große Auswahl an Spezialitäten hervorsticht. Einige Marktstände sind sogar als Genussgeschäfte ausgezeichnet.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen