Fünfjähriger in Tirol von Pkw überrollt und schwer verletzt

Akt.:
Der Bub rannte in der Nähe eines Zebrastreifens auf die Straße.
Der Bub rannte in der Nähe eines Zebrastreifens auf die Straße. - © APA
Ein Fünfjähriger ist am Dienstag in Tirol bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Der Bub war im Ortsgebiet von Walchsee in der Nähe eines Zebrastreifens plötzlich über die Straße gelaufen, als ein Pkw auf der B 172 Richtung Ortszentrum unterwegs war, teilte die Polizei mit. Das Kind wurde von dem Auto überrollt und schwer verletzt.

Der aus den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) stammende Bub wurde nach notärztlicher Versorgung mit dem Notarzthubschrauber in das Klinikum Traunstein geflogen und dort stationär aufgenommen.(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung