Fünf mutmaßliche Drogendealer in Wien festgenommen

Erfolg für die Wiener Polizei.
Erfolg für die Wiener Polizei. - © APA (Symbolbild)
Die Wiener Polizei hatte bei einer Schwerpunktaktion in der Brigittenau Erfolg. Gleich fünf mutmaßliche Drogendealer konnten dingfest gemacht werden.

Während einer Schwerpunktaktion der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität des LKA Wien wurde um die Jägerstraße in der Brigittenau fünf Tatverdächtige wegen Handels mit Suchtmittel festgenommen. Die Dealer im Alter von 15 bis 49 Jahren wurden bei den Anbahnungen beziehungsweise den Verkäufen beobachtet und in Folge gestellt. Zwei Verdächtige versuchten zu flüchten, konnten jedoch kurz darauf angehalten werden.

Bei der Aktion wurden Kokain in Straßenverkaufsmengen sowie Bargeld sichergestellt.

Weiterer Dealer am Margaretengürtel festgenommen

Ein weiterer mutmaßlicher Suchtmittelhändler wurde indes in der U4-Station Margaretengürtel von Polizisten der Inspektion Schönbrunner Straße festgenommen.

Er wurde mit Verdacht auf Bodypacking in eine ärztlich überwachte Spezial-Zelle eingeliefert.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen