Frühlingsgartentage und Kamelfest auf Schloss Hof

Auf Schloss Hof finden in den nächsten Wochen zwei Veranstaltungen statt.
Auf Schloss Hof finden in den nächsten Wochen zwei Veranstaltungen statt. - © Reinhard Mandl
Während der Frühlingsgartentage von 25. bis 28. Mai ist das Schloss Hof wieder Anlaufpunkt für Pflanzenliebhaber und Hobbygärtner, am 4. und 5. Juni erwartet die Besucher ein tierisch buntes Programm mit Kamelen, Alpakas und Co.

Vom 25. bis 28. Mai verraten Experten bei den Frühlingsgartentagen auf Schloss Hof ihre Geheimtipps rund um den Garten. Zahlreiche Aussteller bieten heimische und exotische Pflanzen und Pflanzenraritäten, Gartenaccessoires und Kunsthandwerk. Im Rahmen einer grünen Börse können seltene Pflanzen, Stecklinge und Samen getauscht werden, zusätzlich warten verschiedene Vorträge und Spezialführungen auf die Gartenfans.

Der Festsaal im Schloss und der Barockstall im Gutshof werden von Floristen mit tollen Arrangements in ein wahres Blumenparadies verwandelt. Stimmungsvolle Musik und regionale Köstlichkeiten sorgen für einen gemütlichen Rahmen. Damit den jüngsten Gästen das Gartenleben nicht gar zu geruhsam wird, gibt es ein tolles Programm von Kreativworkshops bis hin zum Ponyreiten.

Der Eintritt beträgt für Erwachsene 13 Euro, für Kinder 8 Euro. Eine Familienkarte (zwei Erwachsene und maximal drei Kinder) kostet 34 Euro.

Schloss Hof: Manege frei für Kamel und Co.

Manege frei für Kamel und Co. heißt es dann am 4. und 5. Juni. Ab 14:00 Uhr ziehen die vierbeinigen Riesen stolz auf den Festplatz und präsentieren sich von ihrer elegantesten Seite. Kamele stehen den Pferden um nichts nach, wenn sie im Pas de deux geritten werden oder ein schwungvolles Duett mit Friesen, den schwarzen Perlen der Pferde, aufs Parkett legen.

Bei der höchsten Form der klassischen Bodenarbeit, “der Arbeit am langen Zügel”, zeigen Kamele, Friesen und die quirligen Ponys gemeinsam ihr Können. Zum Abschluss gibt es mit der “Lustigen Karawane” noch etwas zum Schmunzeln.

Die Eintrittspreise sind diegleichen wie bei den Frühlingsgartentagen, beide Veranstaltungen finden am Schloss Hof im Marchfeld statt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen