Frisches Obst und Gemüse: Neuer Stadt-Bauernladen eröffnet in der Wiener Lobau

In der Lobau eröffnet ein neuer Stadt-Bauernladen.
In der Lobau eröffnet ein neuer Stadt-Bauernladen. - © Verein Start Working
Obst und Gemüse wie aus dem eigenen Garten kann ab 19. August im neuen Stadt-Bauernladen in der Wiener Lobau gekauft werden. Als Geschäft dient ein alter Container am Naufahrtweg, der zu einem trendigen Laden umfunktioniert wurde.

Rund 25 engagierte Jugendliche pflanzen, ernten und verarbeiten im Rahmen des sozialökonomischen Projekts “Back to the Future -Beschäftigung” seit Oktober 2016 heimische Gemüsespezialitäten von der Erdbeere bis zum Wintergemüse in der Wiener Lobau.

Stadt-Bauernladen eröffnet in Wien-Donaustadt

In Zukunft werden das ökologisch nachhaltig produzierte Obst und Gemüse sowie ein attraktives Lebensmittelsortiment im neuen Stadt-Bauernladen am Naufahrtweg verkauft. Als Geschäft dient ein alter Container, der zu einem trendigen Laden umfunktioniert wurde.

Das Bewusstsein für die Herkunft der Lebensmittel, die Art des Anbaus und der Ernte sowie kurze Lieferwege nimmt stetig zu. “Immer mehr Menschen wollen wissen, woher ihr Essen kommt. Im neuen Stadt-Bauernladen bieten wir auf zwölf Quadratmetern regionale, saisonale und ökologisch nachhaltig produzierte Lebensmittel. Bei uns im Stadt-Bauernladen einzukaufen soll sich für unsere Kunden anfühlen, als ob sie im eigenen Garten Obst und Gemüse ernten würden”, sagt Projektleiterin Jutta Emrich von “Back to the Future – Beschäftigung”.

Vielfältiges Produktangebot auf zwölf Quadratmetern

Der Stadt-Bauernladen am Naufahrtweg, Ecke Otto-Weber-Gasse öffnet am Samstag, den 19. August 2017 seine Türen. Neben Obst und Gemüse bietet der neue Direktverkauf ein vielseitiges Lebensmittelsortiment an. Das Produktangebot reicht von Brot und Gebäck über Fleisch und Milchprodukte bis hin zu Teigwaren, Essig und Öl, Säften, Bier und Wein. Handgemachte Marmeladen, Chutneys, Pestos, Sirupe und Aufstriche aus eigener Produktion runden das Angebot ab.

“Unser Obst und Gemüse wird ökologisch nachhaltig produziert und verarbeitet. Um unseren Kunden ein attraktives Sortiment im Stadt-Bauernladen zu bieten, kaufen wir auch Handelsware zu. Dabei wählen wir unsere LieferantInnen sehr genau aus und beziehen nur von handverlesenen, kleineren ProduzentInnen”, so Projektleiterin Emrich. Diese Art der Lieferantenprüfung schafft Vertrauen und sorgt für Transparenz bei der Herkunft der Produkte und fördert zudem die kleinteilige Landwirtschaft. Im Sinne des Umweltgedankens werden die Produkte im Stadt-Bauernladen verpackungsreduziert bzw. wenn möglich sogar verpackungsfrei angeboten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen