Freitagabend Behinderungen auf der Mariahilfer Straße erwartet

Wegen einer Demonstration könnte es am Freitagabend zu Verkehrssperren kommen.
Wegen einer Demonstration könnte es am Freitagabend zu Verkehrssperren kommen. - © APA
Ab etwa 17.30 Uhr kann es am Freitagabend zu kurzfristigen Straßensperren oder Verkehrsanhaltungen kommen, warnt der ÖAMTC. Grund dafür ist eine Demonstration “Gegen die Politik des türkischen Staates”. Neben der Mariahilfer Straße können auch im ersten Bezirk mehrere Straßen betroffen sein.

Die Demonstranten treffen sich um 17 Uhr vor dem Parlament und ziehen dann über die Nebenfahrbahn der Ringstraße über die Babenbergerstraße zur Mariahilfer Straße (auf der stadtauswärts führenden Fahrbahn). Die Veranstaltung endet gegen 19.30 Uhr am Christian Broda Platz. Kurzfristig kann es wegen der Demonstration zu Straßensperren oder Verkehrsanhaltungen kommen. Der ÖAMTC rät Autofahrern, den Bereich am Freitagabend nach Möglichkeit zu meiden. Staus werden befürchtet.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen