Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Freispruch für Bürgermeister von Unterach

Keine ständige Kontrolle von Wanderwegen
Keine ständige Kontrolle von Wanderwegen ©APA (Archiv/dpa)
Der Bürgermeister der Gemeinde Unterach am Attersee (OÖ) und sein Vorgänger sind vom Vorwurf der fahrlässigen Körperverletzung an einem deutschen Urlauber freigesprochen worden. Der 110 Kilogramm schwere Tourist war im Oktober 2007 beim Wandern auf einer Holzbrücke ausgerutscht, gegen das Geländer gestürzt, durchgebrochen und drei Meter ins Bachbett gefallen.
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Freispruch für Bürgermeister von Unterach
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen