Frauentag am 4. März in Gedenken an Sabine Oberhauser

Am 4. März findet wieder der Frauentag im ega statt.
Am 4. März findet wieder der Frauentag im ega statt. - © www.ega.wien
Am 4. März laden die Wiener SPÖ Frauen zum Frauentag ins ega. Bei freiem Eintritt und gratis Kinderbetreuung erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit Kabarett, Diskussionen und Musik.

Am Samstag, dem 4. März 2017 laden die Wiener SPÖ Frauen zum Frauentag in die Windmühlgasse 26 ins ega. Bei freiem Eintritt und Gratis-Kinderbetreuung erwartet die Besucher ab 16.30 Uhr Kabarett, ein Expertinnen-Talk zum Thema “Frauen schaffen Zukunft” sowie ein umfassendes Musikprogramm.

Der Frauentag steht heuer außerdem im Zeichen des Gedenkens an die kürzlich verstorbene SPÖ-Frauenministerin Sabine Oberhauser.

Vielfältiges Programm beim Frauentag der Wiener SPÖ Frauen

Die Eröffnung erfolgt durch die Wiener SPÖ-Frauenvorsitzende, Stadträtin Renate Brauner. Im Zuge einer Gedenkminute wird an Sabina Oberhauser erinnert, auch der anschließende Talk zum Thema Arbeit steht in ihrem Gedenken, war Oberhauser als Gewerkschafterin seit jeher eine Kämpferin für Frauenrechte.

Daher diskutieren um 17.00 Uhr die Stadträtinnen Renate Brauner und Sandra Frauenberger mit der feministischen Ökonomin Katharina Mader und Elisabeth Kubicek, Betriebsratsvorsitzende von Nokia Solution and Networks Österreich GmbH zum Thema “Frauen schaffen Zukunft”. Anschließend präsentiert Andrea Händler ein Best-of aus dem Programm “Ausrasten”. Weiter geht’s mit einer Vernissage von Erzsebet Nagy Saar um 18.50 Uhr. Zwischen 16.30 bis 18.15 Uhr gibt es kostenlose Kinderbetreuung der Wiener Kinderfreunde.

Ab 19.30 Uhr spielt die Musik: Den Beginn macht Andrea Eckert, weiter geht’s um 20.40 Uhr mit Little Big Sea. Ab etwa 21.50 Uhr spielen Anakathie Koi die ega Bühne. Um 22.45 Uhr setzen The Su’sis und Edgar Tones den musikalischen Abschluss des Tages.

>> Hier finden Sie weitere Informationen zur Veranstaltung

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen