Frau in Landstraße warf mehrere Gegenstände aus dem Fenster

1Kommentar
Die Frau hatte die Sachen aus dem Fenster geworfen.
Die Frau hatte die Sachen aus dem Fenster geworfen. - © APA/Sujet
Das hätte böse enden können: Am Samstag wurde die Polizei zu einem Haus in die Eslarngasse gerufen, da eine Frau einige schwere Gegenstände aus dem Wohnungsfenster geworfen und dabei zwei geparkte Pkw beschädigt hatte.

Unter anderem flogen Hanteln, ein Damenrad und eine Teekanne durch die Luft.

Die Streifenpolizisten besorgten einen Zweitschlüssel zur Wohnung, da sich die Frau weigerte die Wohnungstür zu öffnen.

WEGA nahm verwirrte Frau in Gewahsam

Nachdem die Tür aufgeschlossen werden konnte, nahmen Beamte der WEGA die Verwirrte in Gewahrsam.

“Da sich die Frau offensichtlich in einem psychischen Ausnahmezustand befand, wurde sie in ein Spital gebracht,” berichtet die Polizei am Sonntag.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel