FPÖ-Rap zur Wien-Wahl: HC Strache und MC Blue mit Kreisky gegen “Häupe”

Akt.:
2Kommentare
HC Strache und die FPÖ setzen im Wahlkampf wieder einmal auf einen Rap
HC Strache und die FPÖ setzen im Wahlkampf wieder einmal auf einen Rap - © APA
Ein neuer Rap der FPÖ war anlässlich der bevorstehenden Wien-Wahl wohl unvermeidlich. Diesmal enthalten: der Donauwalzer, Verweise auf Bruno Kreisky, Seitenhiebe auf Häupl, Nazar und das “Tschändern” von Ampeln. Wir haben das Video.

Wie bei den meisten Urnengängen in jüngerer Vergangenheit legt die FPÖ nun auch zur Wien-Wahl am 11. Oktober einen Wahlkampf-Rap vor.

FPÖ-Rap: “Häupe, des woar a Schas”

Zu Donauwalzer-Klängen bemüht die Partei SP-Kanzler Bruno Kreiskys Standardfloskel “Ich bin der Meinung”, bevor im Refrain “Ganz Wien wählt die Blau’n” angestimmt wird. “Häupe, des woar a Schas … Häupe, pfiat die Gott, wir gebn Gas”, heißt es weiters darin.

Das Video zum FPÖ-Wien-Wahl-Rap

HC Strache feat. MC Blue – Good Men[sch] RapEs ist soweit! Der neue Rap ist da. Ich hoffe, er gefällt Euch! Am Ende des Videos gibt’s den Song zum Runterladen. Viel Spaß :-)

Posted by HC Strache on Thursday, September 24, 2015

“Good Men[Sch] Rap” in der Bettelalm präsentiert

Als Sänger firmiert “HC Strache feat. MC Blue”, das Lied wurde Donnerstagabend in der Wiener “Bettelalm” präsentiert. Der Titel lautet “Good Men[Sch] Rap”, entsprechend wird gegen “Ampln tschändern” und “Hymne obzuändern” angesungen, ebenso wie gegen eine “Mahü, de kana wü”. “Fürn Häupl is aus”, heißt es weiters im vorab übermittelten Liedtext, “Rotgrün woar a Graus”.

Dann ergreift “HC” das Mikro und wettert gegen “Scheinasylantn”, wegen derer man “söba boid a Flüchtlingsboot” brauche. “Wann die Blau’n endlich unsa Land regiern” gebe es “mit Sichaheit wieda Wohlstand und mehr Gerechtigkeit”. Jobs versprich er “erst moi für die Wiena”, und den Senioren wird “auf die Rentn jetzt a g’scheit wos drauf g’haut”.

Wenn sich Wahl auf Qual reimt

Zum Schluss wird noch die “Wahl” mit dem Beenden der “Qual” zu einem Reim geschmiedet. Dann geht der Rap mit “Hey HC HC”-Rufen zu Ende.

Alles Weitere zur Wien-Wahl lesen Sie hier.

>>Zum Vergleich: Der HC-Strache-Rap zur Nationalratswahl

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Werbung