Forscher behauptet: Männer könnten bald Kinder bekommen

Akt.:
Im Film "Junior" wird Arnold Schwarzenegger schwanger.
Im Film "Junior" wird Arnold Schwarzenegger schwanger. - © Universal
Männer können keine Kinder auf die Welt bringen. Doch das könnte sich schon bald ändern – sagt zumindest ein Forscher.

Ist das noch ethisch vertretbar? Ein Reproduktionsmediziner ist davon überzeugt, dass durch die Transplantation einer Gebärmutter in Zukunft auch Männer bzw. “Transfrauen” Kinder bekommen könnten. Andere Experten sehen das kritisch. Julian Savulescu von Oxford Universität sieht das jedoch kritisch und sagt gegenüber dem “Telegraph“: “Obwohl eine solche Operation technisch möglich ist, müssten sie sehr zuversichtlich sein, dass die Gebärmutter während der Schwangerschaft normal funktioniert.”

“Junior” mit Arnold Schwarzenegger auf DVD

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken