Formel 1: Toyota als Partner von Hispania im Gespräch

Formel 1: Toyota als Partner von Hispania im Gespräch
Toyota kehrt möglicherweise schon bald in die Formel 1 zurück. Die Ende 2009 aus der Königsklasse ausgestiegenen Japaner sollen nach Medienberichten Partner des spanischen Hispania Racing Teams (HRT) werden.

HRT-Teambesitzer José Ramon Carabante werde in den nächsten Tagen einen Vertrag mit der in Köln ansässigen Motorsportabteilung des Konzerns unterzeichnen, berichtete die Internetseite 422race.com am Mittwoch. “Wir können das weder bestätigen noch verneinen”, sagte ein Toyota-Sprecher der Nachrichtenagentur dpa. “Wir kommentieren so etwas generell nicht.”

Toyota hatte sich 2009 aus der Formel 1 zurückgezogen. Dem Rennstall war in acht Jahren kein Grand-Prix-Sieg geglückt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen