Formel 1: Cynthia Socha aus Wien ist neue Miss Grand Prix 2015

Die 21-Jährige Wienerin Cynthia Socha ist die neue Miss Grand Prix 2015
Die 21-Jährige Wienerin Cynthia Socha ist die neue Miss Grand Prix 2015 - © APA/2015, MISS GRAND PRIX
Die neue Miss Grand Prix 2015 ist Wienerin. Die 21-jährige Cynthia Socha darf sich über diesen Titel freuen – die Blondine mit frechem Kurzhaarschnitt hat Donnerstagabend bei der Wahl im Vorfeld des Formel 1-GP von Österreich in der “Burg” in Spielberg gewonnen.

Sie überzeugte mit Temperament, erklärte der Veranstalter und nannte sie eine “junge Marilyn”. Sie gewann vor Caroline Brunner (23) aus Graz und Sandra Pinter (25) aus Klagenfurt.

Casting für Grand Prix 2015

Elf Anwärterinnen hatten es bis in das Finale nach Spielberg geschafft. Sie wurden in den Monaten davor bei zehn Castings in ganz Österreich ausgewählt. Die spätere Gewinnerin Cynthia hatte schon die Vorauswahl in Wien gewonnen. Die jungen Frauen zeigten sich bei der Wahl in mehreren Outfits, darunter in rosaroten Bikinis, im Dirndl sowie in Haute Couture des persönlich anwesenden Stardesigners Nhut La Hong.

Cynthia Socha aus Wien überzeugt Jury

In der Jury waren unter anderem Ski-Legende Renate Götschl, Ex-Formel-1-Pilot Patrick Friesacher, Style-Ikone Adi Weiss sowie die Miss Grand Prix 2014, Romina Pichler. Siegerpreis war ein Kleinwagen, mit dem die neue Miss Grand Prix heimfahren darf.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen