Foo Fighters legen nach: Neues Album “Concrete And Gold” im September

Dave Grohl und Co. lassen wieder von sich hören.
Dave Grohl und Co. lassen wieder von sich hören. - © AP
Nachdem die Foo Fighters Anfang Juni überraschend die Single “Run” veröffentlicht haben, wurde nun das dazugehörende neue Album angekündigt.

Laut Sony Music erscheint “Concrete And Gold” am 15. September.

“Ich wollte das Foo Fighters-Album mit dem fettesten Sound aller Zeiten machen”, ließ Mastermind Dave Grohl in einem Statement wissen.

Erstmals hat Greg Kurstin (Adele, Pink, Sia) mit der Band gearbeitet. Im EastWest-Studio in Hollywood wollte man “eine Motörhead-Version von ‘Sgt. Pepper’ … oder so etwas in der Art” aufnehmen”, erzählte Grohl.

Foo Fighters mit neuen Songs unterwegs

Am 7. Oktober veranstalten die Foo Fighters das Cal Jam 17 im kalifornischen San Bernardino. Es ist nicht nur das größte Konzert der Gruppe als Headliner in den USA, sondern ganz im Geiste des ursprünglichen California Jam: ein eintägiger Marathon mit Essen, Trinken und Abrocken.

Mit dabei sind u.a. Queens of the Stone Age, Liam Gallagher, The Kills, Royal Blood, Japandroids und Wolf Alice.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen