Flurbrand nahe Flughafen Wien: Mähdrescher löste Brand aus

Flurbrand in Schwadorf nahe Flughafen Wien
Flurbrand in Schwadorf nahe Flughafen Wien - © Bilderbox.at (Sujet)
In der Nähe des Wiener Flughafens löste ein Mähdrescher einen Flurbrand aus. Die Löscharbeiten wurden durch starken Wind erschwert.

Auf einem Feld in Schwadorf im Bezirk Wien-Umgebung ist es am Sonntag, den 12. Juli zu einem Flurbrand gekommen. Der Verkehr auf dem nahen Flughafen Wien in Schwechat war nicht beeinträchtigt. Die FF Schwadorf bestätigte einen Online-Bericht der “Kronen Zeitung”, wonach ein defekter Mähdrescher den Brand ausgelöst habe.

Flurbrand nahe des Flughafens

Der zeitweise starke Wind erschwerte die Löscharbeiten und ließ die Flammen auf ein benachbartes Feld übergreifen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung und zur Sicherstellung der Versorgung mit genügend Löschwasser wurden die FF Rauchenwarth und Kleinneusiedl nachalarmiert. Insgesamt war eine Fläche von etwa vier Hektar betroffen. Die drei Feuerwehren standen mit 37 Mann im Einsatz.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen