Flughafen Wien auf Erfolgskurs: Nach Rekordgewinn 2015 Dividende angehoben

Der Flughafen Wien zieht eine Erfolgsbilanz
Der Flughafen Wien zieht eine Erfolgsbilanz - © APA/Hans Klaus Techt
Mit seinen vorläufigen Zahlen für 2015 hat der Flughafen Wien die Erwartungen der Börsianer sogar noch übertroffen. Obwohl die Airlines von Wien aus etliche Flüge in Krisengebiete streichen mussten, gab es einen neuen Gewinnrekord.

Der Nettogewinn stieg um 21,8 Prozent auf 100,4 Mio. Euro. Damit hebt der Airport auch die Dividende von zuletzt 1,65 Euro auf 2 Euro je Aktie an.

Flughafen Wien-Prognose für 2016 ebenfalls positiv

Auch für 2016 zeigte sich das Unternehmen positiv: Bei einem angenommenen Passagierwachstum von bis zu 2 Prozent wird ein Umsatz von mehr als 675 Mio. Euro (2015: 654,4 Mio. Euro) erwartet, der Nettogewinn sollte heuer auf mehr als 105 Mio. Euro steigen, hieß es in einer Mitteilung Mittwochfrüh. Am Vormittag ist Bilanzpressekonferenz.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung