Floridsdorf: 21-Jährige von PKW am Schutzweg erfasst und schwer verletzt

Akt.:
Ein 21-Jährige wurde in Floridsdorf schwer verletzt
Ein 21-Jährige wurde in Floridsdorf schwer verletzt - © APA (Sujet)
Am Samstagabend kam es in Wien-Floridsdorf im Kreuzungsbereich der Floridsdorfer Brücke mit der Abfahrt zum Donauinselplatz zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem eine 21 Jahre alten Fußgängerin schwer verletzt wurde.

Die 21-Jährige wollte am Schutzweg die Floridsdorfer Brücke überqueren, als sie von einem 40-jährigen Fahrzeuglenker, der auf der Floridsdorfer Brücke Richtung Floridsdorfer Hauptstraße unterwegs war, erfasst wurde.

Fußgängerin (21) am Schutzweg in Wien-Floridsdorf schwer verletzt

Die Frau wurde auf Motorhaube und gegen die Windschutzscheibe des Fahrzeugs geschleudert, anschließend stürzte sie auf die Fahrbahn. Mit schweren Verletzungen – Knochenbrüchen und Prellungen – wurde die 21-Jährige in ein Spital transportiert, Zeuge beobachteten, das der Fahrzeuglenker bei Rotlicht in die Kreuzung fuhr.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen