Flohmarkt zugunsten Obdachloser

Auch Plüschtiere könnte man am Flohmarkt finden.
Auch Plüschtiere könnte man am Flohmarkt finden. - © Caritas
Stöbern und Gutes tun: Im Haus St. Josef findet am Freitag und am Samstag ein Caritas-Flohmarkt zugunsten Obdachloser statt. Der Reinerlös kommt dem dort ansässigen Tageszentrum zugute.

Bücher, Geschirr, Kleidung, Elektrogeräte, Spielzeug, CDs, Krims-Krams und die eine oder andere Kostbarkeit warten beim großen Herbstflohmarkt im Caritas Haus St. Josef in Wien-Währing auf Käufer. Auch für einen kleinen Imbiss ist gesorgt. „Ich lade alle herzlich ein vorbeizuschauen – und mit ihrem Einkauf jenen Menschen zu helfen, die nicht so sehr am Wohlstand teilhaben können,“ appelliert Erich Grabner, Leiter der Caritas-Einrichtung für wohnungslose und verarmte Menschen.

Der Reinerlös kommt dem Tageszentrum im zugute. Bis zu 100 Personen kommen täglich dorthin für ein warmes Mittagessen, um sich zu duschen, auszuruhen oder frische Kleidung zu holen. Wer will kann Beratung in Anspruch nehmen. Außerdem bietet das Haus St. Josef Platz 40 Wohnplätze und auch der Ärztebus “Louise” hier seinen Stützpunkt, der obdachlosen Menschen in Wien mobile medizinische Hilfe anbietet.

Herbstflohmarkt
Freitag, 13.November: 13-17 Uhr
Samstag, 14.November: 9-13 Uhr
Haus St. Josef, Tageszentrum
1180 Wien, Lacknergasse 98
Tel.: +43 1 479 23 94
Lacknergasse 98, 1180 Wien, Austria

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen