Fällt der 1. Mai ins Wasser?

Fällt der 1. Mai ins Wasser?
Diese Woche erhielten wir Höchsttemperaturen von bis zu 28 Grad. Nur das freie Wochenende ist bewölkt und mit Schauern durchzogen.

Nicht nur, dass der 1. Mai heuer auf einen Samstag fällt, jetzt soll das schöne Wetter am Wochenende auch noch dem Regen weichen.

Bei Höchsttemperaturen von bis zu 28 Grad diese Woche werden es am Samstag nur knapp 18 bis 21 Grad.

Am Vormittag ziehen meist noch dichte Wolken mit Regenschauern über die Stadt. Der Nachmittag bringt zwar etwas mehr Sonne, es bleibt jedoch unbeständig.

Am Sonntag sieht das Wetter genauso aus. Bewölkt und durchwachsen den ganzen Tag.

Keinen Grund zu Hause zu bleiben. Auch dieses Jahr finden das Praterfest und die traditionelle Kundgebung am Rathausplatz statt.

Für den 1. Mai heißt es also: Wetterfeste Kleidung anziehen, zur Sicherheit einen Regenschirm einpacken und sich vor allem nicht die gute Laune verderben zu lassen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen