Fliegerbombe auf Baustelle im 22. Bezirk entdeckt

Eine Fliegerbombe wurde in Wien-Donaustadt entdeckt
Eine Fliegerbombe wurde in Wien-Donaustadt entdeckt - © APA (Sujet)
Im Zuge von Grabungstätigkeiten auf einem Baustellengelände in der Aribogasse in Wien-Donaustadt, stießen Arbeiter am Mittwoch, den 20. Mai um 09.40 Uhr auf eine Fliegerbombe und verständigten die Polizei.

Im Umkreis von 300 – 400 Metern wurden kurzzeitige Absperrmaßnahmen errichtet. Nach Begutachtung durch ein sachkundiges Organ der Wiener Polizei wurde das etwa 250 kg schwere, amerikanische Kriegsrelikt aus dem 2.Weltkrieg um 10.50 Uhr vom Entminungsdienst abtransportiert. Es bestand keine Explosionsgefahr.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen