Flammen griffen von Gartenhütte in Wien-Favoriten auf Wohnhaus über

Bild von der Zerstörung nach dem Brand in Favoriten.
Bild von der Zerstörung nach dem Brand in Favoriten. - © MA 68 Lichtbildstelle
Nachdem am 2.1.2016 gegen 20 Uhr eine Gartenhütte in Wien-Favoriten zu brennen begann, konnten die Bewohner ein Überspringen auf das Wohnhaus nicht verhindern.

Die Löschversuche der Bewohner in der Munchgasse, die Flammen mit einem Gartenschlauch zu löschen, blieben erfolglos, die Flammen griffen durch ein zerborstenes Fenster auf das Wohnhaus über. Der Brand konnte rasch gelöscht werden, verletzt wurde niemand. Die Besitzer der betroffenen Wohnung kamen bei Freunden unter, sagte Feuerwehrsprecher Lukas Schauer.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen