Flächenbrand auf Flugfeld in Wr. Neustadt

Akt.:
Ein Flächenbrand am Flugfeld Wiener Neustadt rief Löschtrupps der Feuerwehr zum Einsatz
Ein Flächenbrand am Flugfeld Wiener Neustadt rief Löschtrupps der Feuerwehr zum Einsatz - © APA (Sujet)
Am Freitagnachmittag rückte die Feuerwehr zu einem Flächenbrand am Flugfeld West in Wiener Neustadt aus.

Mit insgesamt 100 Mann und sieben Feuerwehren war das Landeskommando Niederösterreich im Einsatz.

Wiener Neustadt: Flächenbrand auf Flugfeld West

Nur unweit war kurz zuvor der Spatenstich für ein neues Gebäude für das Jagdkommando in Szene gegangen. Resperger zufolge stand Wiese auf einer Fläche von etwa 500 mal 200 Metern in Flammen. Starker Wind habe das Feuer immer wieder angefacht und in Richtung des Föhrenwaldes getrieben. Die mit zahlreichen Tanklöschfahrzeugen ausgerückten Helfer brachten den Brand unter Kontrolle und verhinderten ein Übergreifen.

Erhöhtes Wald- und Flurbrandrisiko durch Trockenheit in NÖ

Anhaltende Trockenheit nach dem ungewöhnlich niederschlagsarmen März führe zu erhöhtem Wald- und Flurbrandrisiko. Darauf hat die FF Wiener Neustadt hingewiesen, nachdem 15 Hektar Wiese abgebrannt waren. Das Feuer war während einer Gefechtsübung ausgebrochen, berichtete der ORF NÖ. Bundesheersprecher Roman Rauter zufolge war ein Angriff simuliert worden. Im Zuge dessen seien auch pyrotechnische Mittel verwendet worden. Dabei sei es zu Funkenflug gekommen, der wegen der Trockenheit den Brand ausgelöst habe, sagte Rauter laut ORF NÖ. Zeuge des Einsatzes wurde einer Aussendung der FF Wiener Neustadt zufolge auch Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ). Der Ressortchef war in der Flugfeldkaserne bei einem Spatenstich für den Bau eines neuen Gebäudes für das Jagdkommando zu Gast.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen