Fischer’s Harley-Davidson: Erlebniswelt für Harleyfans feiert Neueröffnung

Akt.:
Das Fischer's Harley-Davidson-Wien lädt zum VIP-Opening.
Das Fischer's Harley-Davidson-Wien lädt zum VIP-Opening. - © ROBIN CONSULT_Moni Fellner
Harleyfans können sich freuen, denn nach langer Umbauzeit ist es nun soweit: Das Fischer’s Harley-Davidson-Wien präsentiert sich in neuem Glanz. Auch Promis wie Wolfgang Böck, Christoph Fälbl, Fadi Merza und Maya Hakvoort sind bei der großen VIP-Eröffung mit dabei.

Chromblitzende Motorräder, mächtige Steaks und coole Bikermode: Nach acht Monaten Umbauzeit präsentiert sich Fischer’s Harley-Davidson-Wien auf 4000 Quadratmetern gleich doppelt so groß wie zuvor als eine der größten Erlebniswelten für Harleyfans in ganz Europa.

Nicht nur der Verkaufsfläche der Motorräder und der Fashionshop wurden vergrößert, auch das umgebaute Fischer’s American-Restaurant lockt motorradaffine Foodies mit mächtigen Steaks und den besten Burgern der Stadt.

Seit 1957 und nunmehr drei Generationen ist Fischer’s Harley-Davidson-Wien Österreichs ältester und größter Harley-Davidson Händler. “Nur auf einer Harley erlebt man Freiheit, Abenteuer und Spaß so pur und so hautnah. Alle, die sich bereits für die Bikes aus Milwaukee entschieden haben, können das nachfühlen“, so Geschäftsführer Johannes M. Fischer, der das Familienunternehmen seit geraumer Zeit leitet.

Fischer’s Harley-Davidson-Wien feiert nach Umbau großes VIP-Opening

Am 23. September steigt ab 19.30 Uhr das große VIP-Opening (Triester Str. 260-262, 1230 Wien). Mit dabei sind auch Promis wie Schauspieler Wolfgang Böck, Musicaldarstellerin Maya Hakvoort, Vorstadtweiber-Star Jürgen Maurer, Kabarettist Christoph Fälbl, Dancing Star Fadi Merza, Moderator Alex List, Burlesque-Tänzerin Wendy Night, Managing Director Harley-Davidson Europe Rob Lindley und viele mehr. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Band “Lee’s Revenge”.

“Wir sind durch alle Höhen und Tiefen gegangen, die es auf so einer riesigen Baustelle zu durchschreiten gilt. Wir haben uns mit Magistratsabteilungen, Gewerbe- und anderen Behörden und Handwerkern tägliche Challenges geliefert. Auch der Generalunternehmer kam uns abhanden. Viele Momente des Verzweifelns, aber auch viele Momente der Freude liegen hinter uns. Das Werk ist fast vollendet und wird ein Meilenstein sowohl für Fischer’s Harley-Davidson-Wien als auch für Harley-Davidson in Österreich und weit darüber hinaus”, so “Harley-Papst” Kommerzialrat Ferdinand O. Fischer.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen