Feuerwehreinsatz im Gewerbepark Stadlau: 50m langes Regal umgekippt

0Kommentare
Glücklicherweise gab es keine Verletzten bei dem Unfall im Drogeriemarkt Müller. Glücklicherweise gab es keine Verletzten bei dem Unfall im Drogeriemarkt Müller. - © Leserreporterin Klaudia P.
Zu einem ungewöhnlichen Feuerwehreinsatz ist es am Nachmittag im Gewerbepark Stadlau gekommen. Im Drogeriemarkt Müller war aus unbekannten Gründen ein Regal umgekippt und man vermutete, dass Personen darunter eingeklemmt waren. Zusätzlich wurde bei dem Unfall die Sprinkleranlage akiviert und sorgte für einen großen Wasserschaden. Unsere Leserreporterin Klaudia P. war vor Ort.

Die komplette rechte Regalwand der Filiale des Drogeriemarkts im Gewerbepark Stadlau hatte sich aus der Verankerung gelöst und war umgestürzt, berichtete uns Leserreporterin Klaudia P. am Dienstag. Auf Anfrage von VIENNA.AT bestätigt ein Sprecher der Feuerwehr den Vorfall. Das zwei Meter hohe und circa vierzig bis fünfzig Meter lange Regal sei vollbeladen umgestürzt. Zunächst sei die Lage an der Unfallstelle unklar gewesen, da man vermutetet, dass sich Personen unter dem umgestürzten Regal befinden könnten.

Regal im Drogeriemarkt umgekippt

Feuerwehr, Polizei und Rettung waren im Einsatz. Vor Ort stellte sich heraus, dass es glücklicherweise keine Verletzten bei dem Unfall gegeben hatte. Allerdings hatte das Regal beim Umfallen einen Kopf der Sprinkleranlage beschädigt. Diese ist darauf ausgelegt, bei Feuer rund 150 Liter Wasser in der Minute abzugeben. So entstand in der Filiale, die für den Rest des Tages geschlossen werden musste, ein großer Wasserschaden. Rund eineinhalb Stunden halfen die Einsatzkräfte der Feuerwehr diesen zu beseitigen.

Werbung

Wollen auch Sie Leserreporter für VIENNA.AT werden und 20 Euro verdienen?



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen