Feuerwehr kämpfte mit sechs Autos und 28 Mann gegen Flammen in Mödling

Die Feuerwehr beim Brand an der Mödlinger Baustelle.
Die Feuerwehr beim Brand an der Mödlinger Baustelle. - © Lukas Derkits / Pressestelle BFK Mödling
Die Feuerwehr musste am Donnerstagabend mit sechs Fahrzeugen und 28 Mann zu einer Baustelle in Mödling ausrücken.

Die Feuerwehr wurde zu einem Dachstuhlbrand in die Friedrich Schiller Straße alarmiert. Als diese eintraf, wurden Gasflaschen in unmittelbarer Nähe der Flammen festgestellt. Daher mussten noch während der Bekämpfung des Brandes die auf der Baustelle befindlichen Gasflaschen in Sicherheit gebracht werden. Mittels Motorrettungssäge wurden, nach Löschen der Flammen, die angebrannten Teile des Dachstuhles entfernt. Kurz nach 21 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen