Feuerwehr-Einsatz: Klein-Lkw stieß in Wien-Donaustadt gegen Höhenkontrolle

Der Lkw geriet in Brigittenau in die Höhenkontrolle
Der Lkw geriet in Brigittenau in die Höhenkontrolle - © MA 68 Lichtbildstelle
Seit Sonntagabend ist es im gesamten Wiener Stadtgebiet durch den Sturm zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen gekommen. Unabhängig davon waren die Florianijünger auch mit einem Aufsehen erregenden Unfall in Donaustadt beschäftigt.

Am Montagabend kam es, unabhängig vom Sturm, gegen 20:30 Uhr zu einem laut Wiener Berufsfeuerwehr “spektakulären Verkehrsunfall” in der Leonard Bernstein-Straße in Donaustadt.

Klein-Lkw-Bergung in Donaustadt

Ein Klein-Lkw war gegen die Höhenkontrolle gestoßen und verlor dabei seinen gesamten Aufbau. Durch die Einsatzkräfte musste der beschädigte Fahrzeugtank gesichert werden und der Aufbau und das Fahrgestell des Klein-Lkw geborgen werden. Verletzt wurde dabei niemand.

>>Sturm-Einsatz: 100 Quadratmeter Hausfassade in Wien-Landstraße lösten sich ab

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen