Festnahme nach Keller-Einbruch in Wien-Penzing

Akt.:
Der Verdächtige wurde kurz nach dem Einbruch in Penzing festgenommen.
Der Verdächtige wurde kurz nach dem Einbruch in Penzing festgenommen. - © APA (Symbolbild)
In der Nacht auf Mittwoch wurde ein 26-Jähriger festgenommen, der im Verdacht steht, weitere Einbrüche in Keller begangen zu haben.

Am 11. Mai 2016 gegen 1:20 Uhr bemerkte ein Anrainer eines Wohnhauses einen Unbekannten beim Aufbrechen mehrerer Kellerabteile in der Meiselstraße in Wien-Penzing und alarmierte die Polizei.

Ein 26-Jähriger konnte kurz darauf angehalten und festgenommen werden. Er steht im Verdacht, zumindest sechs Einbrüche in Kellerräumlichkeiten begangen zu haben.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen