Festnahme nach Einbruch in Baucontainer in Wien-Donaustadt

1Kommentar
Einer der Einbrecher konnte nach einer Verfolgungsjagd von der Polizei festgenommen werden.
Einer der Einbrecher konnte nach einer Verfolgungsjagd von der Polizei festgenommen werden. - © APA
Am späten Freitagabend bemerkte ein Passant, dass in einen Baustellencontainer am Pelargonienweg in Wien-Donaustadt eingebrochen wird und alarmierte die Polizei. Einer der Tatverdächtigen wurde nach einer Verfolgungsjagd festgenommen, ein zweiter konnte flüchten.

Als die Polizei kurz nach 22 Uhr am Tatort eintraf, konnte sie zwei Männer beobachten, die an einem Fenster des Baucontainers hantierten. Als die Männer die Polizisten bemerkten, ergriffen sie die Flucht. Die Beamten nahmen sofort zu Fuß die Verfolgung auf und konnten den 35-jährigen Cristian M. anhalten und festnehmen. Dem anderen Täter gelang die Flucht, eine Fahndung nach ihm bliebt erfolglos.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel