Festnahme in Wien-Ottakring: Polizist brach sich seinen Arm

Festnahme in Wien-Ottakring: Polizist verletzt
Festnahme in Wien-Ottakring: Polizist verletzt - © APA (Sujet)
Im Zuge einer Festnahme hat ein Polizist am Donnerstag, den 23. Juli in Wien-Ottakring einen Armbruch erlitten. Die Männer hatte einen Dealer beobachtet.

Der 27-Jährige und ein Kollege beobachteten zwei Männer in der Weyprechtstraße beim Handel mit Drogen .Als die Männer die Beamten sahen, ergriff der Verkäufer die Flucht, die Polizisten folgten ihm. Dabei schlug der 31-Jährige mit dem Ellbogen aus und brachte den 27-Jährigen zu Sturz.

Der Polizist mit dem Armbruch musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der 31-jährige Dealer hatte Marihuana bei sich, er wurde festgenommen, berichtete die Polizei am Freitag.

>> Weitere Meldungen aus Wien-Ottakring

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen