Ferienbetreuung für Kinder in Wien auch 2016 gesichert

Im Sommer 2016 wird es in Wien wieder Kinderbetreuung geben.
Im Sommer 2016 wird es in Wien wieder Kinderbetreuung geben. - © APA (Sujet)
Für Kinder, die in Wien eine ganztägige öffentliche Schule besuchen und deren Eltern berufstätig sind, ist die Ferienbetreuung auch im kommenden Sommer gesichert.

“Die Ferienbetreuung hat sich in den letzten Jahren sehr gut bewährt und findet großen Anklang bei Kindern und deren berufstätigen Eltern. Gerade im Hinblick auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie stellt die Ferienbetreuung eine wichtige Stütze für Mütter und Väter dar”, begrüßt Bildungs- und Jugendstadträtin Sandra Frauenberger den Zuschuss von 1,69 Mio. Euro. Die Mittel wurden am Mittwoch, 2.3.2016, im zuständigen Bildungsausschuss beschlossen.

Sommerferien 2016 in Wien: Kinderbetreuung gesichert

Neben den fünf Campus-Standorten, die offen halten, werden zehn Schulstandorte von privaten Trägern organisiert. Insgesamt stehen 1.400 Plätze zur Verfügung. “Die Stadt Wien errichtet seit 2010 verstärkt ganztägige Schulen. Für immer mehr Kinder, die öffentliche Ganztags-Volksschulen besuchen, ist auch eine Betreuung in den Ferien notwendig. Bereits 2011 wurde deshalb ein neues Betreuungsangebot an Schulstandorten während der Sommerferien geschaffen”, bekräftigt Stadträtin Frauenberger die Wichtigkeit dieser Initiative.

Bewährt weitergeführt wird gleichzeitig die Ferienbetreuung der rund 20.000 Kinder, die während des Jahres eine Halbtagsschule und einen Hort besuchen: Für sie ist der Hortplatz selbstverständlich auch während der Ferien gesichert.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen