Felix Neureuther führt ein witziges Selbstinterview

Von VOL.AT/Lukas Walser
Akt.:
Dass Felix Neureuther gerne zu Scherzen neigt, hat der Deutsche schon des Öfteren bewiesen. Nun macht ein Video im Internet die Runde, welches das Ski-Ass in einer ungewohnten Doppelrolle zeigt.

Das Video zeigt den gut aufgelegten Felix Neureuther, welcher beim Nachtslalom in Zagreb auf dem zweiten Platz hinter dem Österreicher Marcel Hirscher landete. Da der standardgemäße Reporter Rainer Pariasek nicht vor Ort war, führte Neureuther ein witziges Selbstinterview.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen