FC Barcelona im Stadtderby gegen Espanyol nur 1:1

Akt.:
Suarez und Co taten sich gegen den Stadtrivalen schwer
Suarez und Co taten sich gegen den Stadtrivalen schwer - © APA (AFP)
Der FC Barcelona hat seine erste Saison-Niederlage in der spanischen Meisterschaft nur knapp verhindert. Das katalanische Starensemble kam am Sonntag gegen den Stadtrivalen Espanyol Barcelona lediglich zu einem 1:1. Vor dem Abendspiel des ersten Verfolgers Atletico Madrid führt Barca die Primera Division mit zwölf Punkten Vorsprung an, Titelverteidiger Real Madrid liegt schon 19 Zähler zurück.

Gerard Moreno brachte Gastgeber Espanyol in der 66. Minute in Führung, Gerard Pique (82.) erzielte in der Schlussphase den Ausgleich für den Tabellenführer. Pique verwertete einen Freistoß von Lionel Messi, der erst in der 59. Minute eingewechselt worden war.

(APA/dpa/ag.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen