FashionCamp Vienna 2011

FashionCamp Vienna 2011
2010 organisierten bekannte Modebloggerinnen der österreichischen Modeszene zum ersten Mal das FashionCamp Vienna. Dieses schlug bereits beachtliche Wellen und wurde von tausenden Menschen online verfolgt.

Am 10. September 2011 geht der Event im The Hub Vienna in die zweite Runde. Gemeinsam mit internationalen Bloggern, Kreativen, Designern, Trendforschenden, Mode- Begeisterten und vielen mehr, werden Opinion Leader einer neuen Generation an einem Ort versammelt. Mode aus verschiedenen Blickwinkeln im Zeitalter ihrer wohl fundamentalsten Veränderung – dem Internet – zu reflektieren, ist Ziel des FashionCamp Vienna.

Mit freundlicher Unterstützung von der österreichischen Bodywear-Marke Nummer 1 HUBER - Feel the Original, dem Schmuck-Traditionshaus Ciro, sowie dem trendigen Übernachtungsportal AirBnB und The Hub Vienna, einem Office Space für kreative Networker, ist es möglich diesen Event bei freiem Eintritt (gegen Anmeldung im Vorfeld) zu realisieren.

Von Cybermobbing zur Frage „Ist Wien eine Fashion-Metropole?“

In mehreren Diskussionsrunden wird sich das interessierte Publikum mit Themen wie Copyright im Internet, Cybermobbing in Mode– und Beauty-Blogs und der Professionalisierung von Bloggern beschäftigen. Weiters wird dem Umgang von Unternehmen mit Social Media auf den Grund gegangen. Zum Abschluss vereint das FashionCamp Vienna als Highlight die wichtigsten Mode-Eventveranstalter Wiens am Podium. Dabei wird die Event-Dichte am Wiener Modekalender näher beleuchtet.

Location für das FashionCamp Vienna

The Hub Vienna, Lindengasse 56, Top 17-18 (Hofeingang), 1070 Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen