Fahrzeuglenker in Wien-Brigittenau bedrohte Mann mit Waffe

Festnahme nach Drohung in Wien
Festnahme nach Drohung in Wien - © LPD Wien
Im 20. Bezirk eskalierte ein Streit zwischen zwei Fahrzeuglenker völlig. Plötzlich zückte ein Mann eine Waffe und bedrohte damit den anderen.

Am Montag, den 14. März gerieten zwei Fahrzeuglenker in der Zrinyigasse in Wien-Brigittenau in Streit. Plötzlich zog einer der Beteiligten eine Schusswaffe und hielt sie seinem Widersacher entgegen. Der Bedrohte verständigte sofort die Polizei.

Kurz darauf wurde der 65-jährige Tatverdächtige festgenommen. Die Schusswaffe trug er in einem Waffenholster am Hosengürtel. Er leistete keinerlei Widerstand. Die Waffe wurde von der Polizei sichergestellt.

>> Weitere Meldungen aus dem 20. Bezirk

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen