Fahrzeuge krachten ineinander: Mehrere Verletzte bei Unfall in Wien-Leopoldstadt

1Kommentar
Verkehrsunfall in Wien-Leopoldstadt: Fünf Personen verletzt
Verkehrsunfall in Wien-Leopoldstadt: Fünf Personen verletzt - © LPD Wien
In Wien-Leopoldstadt kollidierten ein PKW und ein Klein-Bus. Bei dem Unfall wurden mehrere Personen verletzt.

Am Donnerstag, den 16. kam es im Kreuzungsbereich Schüttelstraße mit der Franzensbrücke im 2. Bezirk zu einem Zusammenstoß zwischen einem vollbesetzten Klein-Bus und einem Pkw. Das mit insgesamt acht Personen besetzte Fahrzeug geriet daraufhin ins Schleudern und kam auf der Seite zum Liegen.

Fünf Personen bei Unfall verletzt

Der 24-jährige Lenker sowie vier Mitfahrer wurden nicht verletzt. Drei weitere Bus-Insassen, zwei 14-Jährige und ein 39-Jähriger sowie der 27-jährige Lenker des Pkws und dessen Beifahrer wurden mit der Berufsrettung Wien in ein Krankenhaus gebracht. Mittlerweile konnten alle Verletzten in häusliche Pflege entlassen werden.

p11607-Foto-1

>> Weitere Meldungen aus Wien-Lepoldstadt

(Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel