Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Facebook erbaut eigene Stadt

©willow-campus_retail-park_copyright-oma
Mit 1.500 Wohneinheiten will Facebook eine kleine Stadt gegenüber von seinem Hauptquartier in Menlo Park errichten.

In einem Blogeintrag präsentiert Facebook seine Pläne für ihr nächstes Bauprojekt. Dabei handelt es sich um die Kleinstadt Willow, welche gegenüber der Hauptzentrale des Social-Media-Giganten errichtet werden sollte. Derzeit befindet sich ein kleiner Wohncampus nahe der Zentrale für Facebook-Mitarbeiter, welcher bis 2021 durch die Stadt erweitert werden soll.

Eigene Infrastruktur

Willow wird über einen eigenen Lebensmittelmarkt, einer Apotheke, Büros und sonstigen Geschäfte verfügen. Dadurch werden auch Jobs abseits von Programmieren und Designen in Silikon Valley geschaffen. Des Weiteren versucht Facebook durch eigens angelegte öffentliche Verkehrsmittel die derzeitige Verkehrssituation vor Ort zu beruhigen und die Infrastruktur aufzubessern.

Billiger wohnen

Die Wohnungen selbst sollen auch nicht zu teuer ausfallen und werden somit nach Plan um 15 Prozent unter dem Marktpreis von Menlo Park angeboten. Silikon Valley gilt als einer der teuersten Wohngebiete der USA.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Multimedia & Technik
  • Facebook erbaut eigene Stadt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen