Explosion vor jordanischer Militär-Vertretung in Paris

Ein Motorrad ist laut einem Agenturbericht vor dem Gebäude des jordanischen Militärattaches in Paris explodiert. Menschen seien nicht verletzt worden, berichtete die jordanische Agentur Petra am Mittwoch aus Amman unter Berufung auf den Sprecher des Außenministeriums.

Auf der Avenue Foch im 16. Stadtbezirk – dort liegt das Gebäude des Militärattaches – sei am Morgen ein Motorroller in Brand geraten, berichteten Polizeikreise der Hauptstadt. Ein diplomatisches Fahrzeug sei dabei beschädigt worden. Die Polizei des Bezirks ermittele.

Laut Agentur wurden einige geparkte Fahrzeuge leicht beschädigt. Die Hintergründe des Vorfalls blieben zunächst unklar. Im 16. Pariser Stadtbezirk gibt es zahlreiche Botschaften.

(APA/dpa)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung