Exhibitionist: Zwei weitere Fälle von sexueller Belästigung von Kindern in Wien

Dem Mann wurden zwei weitere Verbrechen zugeordnet.
Dem Mann wurden zwei weitere Verbrechen zugeordnet. - © LPD Wien / APA (Sujet)
Die Polizei konnte jenem 44-Jährigem, der wegen Onanieren vor Kindergärten und Spielplätzen in Wien und Niederösterreich Mitte Juli festgenommen wurde, zwei weitere Fälle von sexueller Belästigung von Kindern in Wien zuordnen.

Zunächst war die Polizei von mindestens sechs Fällen ausgegangen. Der 44-Jährige war zu allen geständig. Die Betroffenen sind Kinder im Alter von vier bis neun Jahren. Nach der Veröffentlichung von Fotos des Mannes in der vergangenen Woche tauchten jetzt weitere Vorwürfe auf, sagte ein Polizeisprecher am Montag auf APA-Anfrage. “Zwei weitere Vorfälle konnten dem Verdächtigen zugeordnet werden.” Opfer, Zeugen oder Auskunftspersonen können sich beim Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01/31310 DW 33800 (Journaldienst) melden.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen