Ex-Williams-Teammanager Nielsen wird F1-Sportdirektor

Steve Nielsen, ehemaliger Teammanager des Rennstalls Williams, wird Formel-1-Sportdirektor. Der 53-jährige Brite ist direkt Formel-1-Sportchef Ross Brawn unterstellt. “Er wird die Arbeitsgruppe stärken, die in Zusammenarbeit mit der FIA und den Teams die Rahmenbedingungen für das technische und sportliche Reglement für die nächste Phase der Formel 1 festlegt”, erklärte Brawn am Mittwoch.

Nielsen werde dabei hauptverantwortlich für sportliche und organisatorische Belange sein. Beim Team Williams ist Nielsen bereits durch den ehemaligen McLaren-Teammanager Dave Redding ersetzt worden.

(APA/ag)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen