Ex-Skistar Hans Knauß baut Wohnhaus mit 50 Wohnungen in Wien-Donaustadt

Der Ex-Skistar Hans Knauß errichtet ein neues Wohnhaus in Wien-Donaustadt.
Der Ex-Skistar Hans Knauß errichtet ein neues Wohnhaus in Wien-Donaustadt. - © APA (Sujet)
Der ehemalige Skistar Hans Knauß erreichtet in Wien-Donaustadt ein Wohnhaus mit 50 Wohnungen, berichtete das Wirtschaftsmagazin “Gewinn” am Montag. Das Immobilienunternehmen “C&P und Hans Knauß GmbH”, an dem Knauß 15 Prozent hält, plant den Baubeginn für das Jahr 2018.

Die Firma, deren Mehrheitseigentümer der Grazer Vorsorgeanbieter C&P Immobilien AG ist, habe um 1,8 Mio. Euro ein 1.300 Quadratmeter großes Grundstück in der Süßenbrunner Straße im Bezirksteil Hirschstetten gekauft. Das bestehende Gewerbegebäude soll abgerissen werden, um Wohnungen und einer Tiefgarage Platz zu machen. Es ist bereits das zweite Wohnprojekt des Steirers in Wien: Ein Wohnhaus in der Schüttaustraße in Kaisermühlen wurde im Vorjahr fertig, alle 33 Kleinwohnungen sind laut C&P bereits verkauft.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen